10 Lerntipps F R Einen Besseren Schreibstil

Die schnellste lernstrategie für endzone

In diesem Zusammenhang, es bleibt der das Problem aktuellen Intensivierung der Gärtnerei, die Bildung der intensiven Gärten möglich unter Berücksichtigung der richtigen Auslese der Sorten und der Windlinge und der wissenschaftlichen Begründung der Aufnahmen der Agrartechnik nach wie vor.

Bei der Entwässerung bei den Pflanzen, die nicht zu verwendet sind, steigert sich die Intensität der Atmung wesentlich, wegen der großen Menge der Substrate der Atmung —, und dann sinkt allmählich. Bei der Pflanzen in diesen Bedingungen der wesentlichen Veränderungen der Atmung nicht oder wird die kleine Verstärkung bemerkt.

Das Merkmal, wird der Kompaktheit und als das Fruchttragen in den Nachkommenschaften der Formen aus der Gruppe Red und Golden Delisches nach dem Typ der quantitativen Merkmale beerbt. Es ist der vorwiegende Einfluss der additiven Effekte der Gene in der Determination des Merkmales die Höhe der Pflanzen enthüllt. Jedoch haben und in den Nachkommenschaften der Sorten Uejnspur, Starkrimson einzeln des kompakten Typs und 3,0-5,0 % sie der Typ des Fruchttragens.

Beim Studium der Dürrefestigkeit der Arten ist es und der Sorten der Fruchtkulturen von den physiologischen Methoden wichtig, sie die Merkmale, die Anatomie, sowie die Stufe der genetischen Nähe, die ungünstigen Bodenbedingungen - der Mangel und der Überfluss der Feuchtigkeit, den hohen Inhalt des Kalkes,, den hohen Säuregehalt des Bodens, die Beschädigung von den Krankheiten und den Schädlingen zu berücksichtigen.

Der April war gewöhnlich wärmer, die mittleren Bedeutungen der Temperatur in 2 Male übertraten die Kennziffern. Im Mai war die Lufttemperatur nah an der Norm, und der Ablagerungen ist es in wesentlich grösser Gewöhnlichen ausgefallen.

Das wurzelständige System der Fruchtpflanze erfüllt die folgenden Funktionen: festigt und hält es im Boden fest, saugt auf und führt in den Hochteil das Wasser und die in ihr aufgelösten Stoffe durch, dient zur Stelle des Vorrates der Nährstoffe. Außerdem geschieht in den Wurzeln im Zusammenwirken mit dem Hochteil die Synthese des Geschlechtes der wichtigen Stoffe (die organischen Säuren, die Vitamine, die Fermente).

Der Mangel des Wassers in den Stoffen der Pflanzen entsteht, wenn die Kosten des Wassers bei ihren Eingang übertreten. Das Wasserdefizit kann ins heiße sonnige Wetter zur Mitte des Tages, dabei die saugende Kraft der Blätter, dass den Eingang des Wassers aus dem Boden aktiviert. Die Pflanzen regulieren das Niveau wasser- ñÑõ¿µ¿Ôá, tauschend. Gewöhnlich wird bei der Blätter ihr Wasserdefizit in die abendlichen und nächtlichen Stunden (vorübergehend wieder hergestellt. Tief wird bei der Abwesenheit im Boden des für die Pflanze zugänglichen Wassers beobachtet. Es bringt meistens die Pflanzen zum Niedergang.

Das Wasser – eine der Hauptbedingungen der Lebenstätigkeit der Pflanzen. Das Wasser geht vom Bestandteil in alle Organe obst- und der Bildungen ein, nimmt an der Bildung des organischen Stoffes (im Prozess die Fotosynthese teil. Im Wasser lösen sich die Mineralsalze auf, und zusammen mit ihr durch die Wurzeln handelt in die Pflanzen.

Die Äpfel – stellt eine der wichtigsten einheimischen Arten der Früchte – die Früchte des Apfelbaumes (Malus Sylvestris), sich verhaltend zu apfel-, der Familie dar, in dem 25 – 30 Arten aufgezählt wird. In der Kultur ist die künstlich geschaffene Art – der Apfelbaum häuslich (Malus Domestica) verbreitet. Es ist über 10 Tausenden der Sorten, die infolge der natürlichen und künstlichen Hybridisierung bekommen sind, spontan und künstlich mit der nachfolgenden Auswahl bekannt.

Die theoretischen Grundlagen, die Methoden anpassungsfähig bedeutsam der Veränderlichkeit und der Einschätzung des genetischen Potentials der Fruchtkulturen nach den wichtigsten Merkmalen, die Identifizierung der wertvollen Genotypen unter Ausnutzung der molekularen Marker, laser- und der mikrostrukturellen Analyse zu entwickeln;